Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Sativa Rheinau

Wildblumenmischung Trockenwiesenkräuter | BIO Wildblumensamen von Sativa Rheinau

Normaler Preis €5,25 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €5,25 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

BIO Wildblumenmischung Trockenwiesenkräuter


Wildblumenmischung für sehr karge Böden sowie Kiesflächen. Je nach Standort ist die Schnittfrequenz von gar nicht bis 2 mal jährlich. Die Mischung besteht u.a. aus Fingerkraut, Salbei, Margeriten, verschiedenen Nelken- und Kleearten.

Bemerkung
positiv für bestäubende Insekten

Zusammensetzung
Gewöhnliche Schafgarbe, Kleiner Odermennig, Genfer-Günsel, Karpaten-Wundklee, Wiesen-Glockenblume, Rundblättrige Glockenblume, Wiesen-Flockenblume, Scabiosen-Flockenblume, Wirbeldost, Gewöhnliche Möhre, Karthäuser-Nelke, Heide-Nelke, Gewöhnlicher Natterkopf, Gewöhnliches Sonnenröschen, Gewöhnliches Habichtskraut, Acker-Witwenblume, Margerite (Wucherblume), Gewöhnlicher Hornklee, Saat-Esparsette, Dost (Wilder Majoran), Habichtskrautartiges Bitterkraut, Spitz-Wegerich, Mittlerer Wegerich, Silber-Fingerkraut, Frühlings-Primel, Grossblütige Brunelle, Knolliger Hahnenfuss, Wiesen-Salbei, Kleiner Wiesenknopf, Tauben Skabiose, Nickendes Leimkraut, Gewöhnliches Leimkraut, Arznei-Feld-Thymian, Östlicher Bocksbart (Achillea millefolium, Agrimonia eupatoria, Ajuga genevensis, Anthyllis carpatica, Campanula patula, Campanula rotundifolia, Centaurea jacea, Centaurea scabiosa, Clinopodium vulgare, Daucus carota, Dianthus carthusianorum, Dianthus deltoides, Echium vulgare, Helianthemum nummularium, Hieracium pilosella, Knautia arvensis, Leucanthemum vulgare, Lotus corniculatus, Onobrychis viciifolia, Origanum vulgare, Picris hieracioides, Plantago lanceolata, Plantago media, Potentilla argentea, Primula veris, Prunella grandiflora, Ranunculus bulbosus, Salvia pratensis, Sanguisorba minor, Scabiosa columbaria, Silene nutans, Silene vulgaris, Thymus pulegioides, Tragopogon orientalis)

Aussaat
April - Juni / August - September

Bienenfreundlich
Diese Pflanze hat ein gutes Nektar- bzw. Pollenangebot, welches besonders positiv für Bienen, Wildbienen oder andere bestäubende Insekten ist. Es gibt alleine bei Wildbienen über 500 verschiedene Arten. Manche Pflanzen werden am liebsten von Spezialisten angeflogen, manche am liebsten von Generalisten.

Hinweis
Enthält Saathelfer zur besseren Dosierung, Vor Gebrauch gut mischen. Boden gut lockern, Breitwürfig aussäen. Saat nur andrücken, nicht zudecken. Nicht austrocknen lassen.